Straße, Pflanzen und Sanitär

Von | 13. August 2015

In der vergangenen Woche sind die Arbeiten im Bauabschnitt weiter fortgeschritten.

Die Straße ist fertiggestellt worden, die Vorgartenbereiche sind bepflanzt worden – was wirklich schick aussieht. Auch in den hinteren Gärten sind jeweils auf den Grenzabschnitten Bepflanzungen durchgeführt worden. Das allerdings hat nicht nur uns irritiert, sondern auch zukünftige Nachbarn, mit denen wir gesprochen haben. Nicht nur wir sind von einer durchgängigen Verlegung mit Rollrasen ausgegangen. Teilweise ist die Beflanzung so dicht, das eine eventuelle Montage eines Grenzzaunes nur möglich ist, wenn die Pflanzen wieder entfernt werden. Apropos Zaun: Falls Haus 4 oder 6 mitliest – bitte einmal melden 😉

201500808-MZ-Paeschke-Solperts-Garten-01

201500808-MZ-Paeschke-Solperts-Garten-02

Im Inneren wurden die abschließenden Sanitärarbeiten durchgeführt. Alle WC’s, Waschbecken und -Waschtischschränke wurden montiert, die Dusche wurde mit dem Zentralabfluss ebenfalls fertig gefliest. Die Malerarbeiten sind ebenfalls abgeschlossen.

201500808-MZ-Paeschke-Solperts-Garten-03

Im Prinzip fehlen nur noch die Holzarbeiten mit den Treppenstufen und Handläufen, sowie Parkett und den Türen.

Höchste Zeit für uns endlich mit der Beschaffung etlicher Lampen und diversem Zubehör, wie Briefkasten, Hausnummer, Kabel, etc. zu befassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.