Garagenarbeiten

Von | 21. März 2015

Nachdem die Anschlussarbeiten der Stadtwerke abgeschlossen sind bzw. die Gräben wieder zugeschüttet worden sind, haben die ersten Arbeiten für die Garagen angefangen. Im Bereich der zukünftigen Bodenplatte der Garage wurde der Sand angehäuft und verdichtet. Es ist also möglich, dass die Garagen bald gebaut werden. Dabei ist uns aufgefallen, dass am Ende der Garage ein Regenabflussrohr im Boden steckt. Wir wissen nicht so ganz, warum das dort installiert ist.

Wir haben ja als Sonderwunsch eine um einen Meter verlängerte Garage angegeben und warten mittlerweile schon seit 5 Monaten auf das OK Von der Stadt Langenfeld dafür. Mittlerweile glauben wir ja nicht mehr dran und das installierte Regenabflussrohr lässt unsere Hoffnung schwinden.

Auch auf ein Angebot für eine andere Farbe für das Garagentor warten wir mittlerweile schon seit 5 Wochen von Paeschke. Wir möchten kein weißes Tor, sondern eins, welches farbmäßig auf die Außenfarbe der Fenster und Türen abgestimmt ist. Wir hoffen, dass wir in den Punkten bald Klarheit haben, damit unsere Kostenkalkulation stimmig ist.

20150318-MZ-Paeschke-Scheunenweg-01

20150318-MZ-Paeschke-Scheunenweg-02

20150318-MZ-Paeschke-Scheunenweg-03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.