Grunderwerbssteuer steigt auf 6,5% in 2015

Von | 12. November 2014

Puh, es war ja wohl nur eine Frage der Zeit, bis das Land Nordrhein-Westfalen nachzieht, aber nun ist es amtlich: Die Grunderwerbssteuer steigt um 1,5% auf 6,5% ab dem 01.01.2015.

Damit ist es die zweite Erhöhung seit 2011 – vorher lag die Steuer bei 3,5%. Bei dem derzeitigen Bauboom und Niedrigzinsniveau bringt das mal wieder einige Euros mehr in den Haushalt des Bundeslandes. Für zukünftige Hauskäufer werden die Kaufnebenkosten somit wieder etwas deutlich teurer.

grunderwerbssteuer_nrw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.