Alles Verputzt

Von | 10. Februar 2015

Gestern waren wir mal ausnahmsweise unter der Woche auf der Baustelle, um mal wieder in das Haus zu schauen. Mit dem Bauleiter war das im Vorfeld abgeklärt. Am Samstag hatten wir nämlich durch die Fenster schon gesehen, dass zumindest im EG komplett der Putz aufgebracht wurde.

Nachdem wir uns im Haus ausgiebig alle Etagen angeschaut haben, waren wir bis auf einen Mangel sehr zufrieden. Im Badezimmer ist die Unterputzarmatur für die Badewanne eben nicht unter Putz. Hier sollte eigentlich die Armatur, genau wie die von der Dusche mit der Wand abschließen. So wie es hier ausschaut, soll vermutlich eine Vorwandinstallation gemacht werden. Das war so natürlich nicht abgesprochen, denn wir möchten gerne von der Wanne zur Wand noch eine ebene Abstellfläche in Wannenhöhe haben und keinen hochgemauerten Sockel bis 85 cm.

Das muss jetzt noch geklärt werden.

Ansonsten macht es im geputzten Haus gleich einen anderen Eindruck. Heute sollen die Verlegearbeiten der Fußbodenheizung beginnen.

20150209-MZ-Paeschke-Scheunenweg-02

20150209-MZ-Paeschke-Scheunenweg-03

20150209-MZ-Paeschke-Scheunenweg-01

Wannenarmatur nicht unter Putz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.